Home | Impressum | Kontakt             
 

Über uns
Aktuelles
Preisauslobung
Kalenderblatt
Literaturlisten
Meilensteine
Gottlieb Wilhelm Freudentheil
Rudolf Gneist
Franz Liszt
Fotogalerie
Gerichtsfotografie
Kriminal-Magazin
Max Friedlaender
Links
Kontakt















Meilensteine

Unter „Meilensteinen“ sind Klassiker der Advokatur- bzw. Anwaltsgeschichte zu verstehen, nicht etwa Standardwerke der Advokatur- bzw. Anwaltsgeschichtsschreibung. Es muss sich also um Werke handeln, die aufgrund ihrer epochalen Bedeutung selbst zum Gegenstand der historischen Betrachtung geworden sind oder verdienen, es zu werden.

Weitere Vorschläge sind jederzeit willkommen.

Rechtsanwalt Gottlieb Wilhelm Freudentheil und die erste deutsche Anwälteversammlung 1846 in Hamburg
Rudolf Gneist: Freie Advocatur. Die erste Forderung aller Justizreform in Preussen.
Franz Liszt: „Die Stellung des Verteidigers in Strafsachen“

© Forum Anwaltsgeschichte e. V.